aspect-ratio 10x9

© Friederike Maier

Die Forschungsgruppe KIM (Künstliche Intelligenz und Medienphilosophie) lädt am 9. Juli 2019 zum Vortrag "Ceci n’est pas Ethics: Computational ethics and the making of machine autonomy" von Maya Indira Ganesh.

Im Vortrag wird Maya Indira Ganesh verschiedene Modelle aus Philosophie, Wirtschaft, angewandter Ethik und Informatik vorstellen, die für Maschinen entwickelt wurden, die ethisches Handeln berechnen und lernen - beispielsweise autonome Fahrzeuge. Maya Indira Ganesh ist seit diesem Jahr wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsgruppe KIM im neuen Projekt “AI and the Society of the Future”, das von der Volkswagen Stiftung gefördert wird.

Die Vorlesung findet im Rahmen des Seminars "The Moral Machine" von Prof. Matteo Pasquinelli statt.

Weitere Informationen: kim.hfg-karlsruhe.de

Diesen Beitrag Teilen auf

Weitere Veranstaltungen