Dr. Anatole Lucet
Vertretungsprofessur für Philosophie

Kontakt:
T +33 (0) 6 / 42 8 0 33 95

Raum 118
perso.ens-lyon.fr/anatole-lucet/


Biografie

Dr. Anatole Lucet arbeitet im Bereich der politischen Philosophie. Nach seinem Bachelor of Arts in Politics, Philosophy and Economics in Europe (University of Kent / Sciences Po Lille) studierte er Philosophie und Philosophiegeschichte (École normale supérieure de Lyon, Frankreich). Im Anschluss an seine Promotionsarbeit "Gemeinschaft und Revolution bei Gustav Landauer" übersetzte er zusammen mit Jean-Christophe Angaut das wichtigste Werk des anarchistischen Philosophen Aufruf zum Sozialismus (1911) ins Französische.
In Lehre und Forschung interessiert sich Dr. Lucet für die politischen, sozialen und philosophischen Herausforderungen verschiedener „antipolitischer“ Bewegungen und deren Nachdenken über die Bedingungen von Gemeinschaft. Weitere Forschungsschwerpunkte sind die politische Rolle der Utopie, die Theorie und Praxis der Befreiung, das emanzipatorische Potenzial der Erziehung sowie die Anwendung digitaler Medien und quantitativer Textanalyse in der Philosophie.

Veröffentlichungen und Vorträge

Weitere Personen

0xFEE1BAAD