aspect-ratio 10x9

© HfG Karlsruhe

An der Staatlichen Hochschule für Gestaltung (HfG) Karlsruhe ist ab sofort folgende Position zu besetzen:

Mitarbeiter:in (m/w/d) Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Web- und Textredaktion

Die Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe steht für ein interdisziplinäres Studium, in den Bereichen Kunst, Design und Theorie. Für den Bereich Hochschulkommunikation und zur Unterstützung der Leitung Presse suchen wir ab sofort eine:n erfahrene:n Mitarbeiter:in mit Schwerpunkt Web- und Textredaktion (m/w/d).

Die Stelle ist eine Elternzeitvertretung (abhängig von den persönlichen Voraussetzungen bis zu Entgeltgruppe 13 TV-L, 50%) und ist bis zum 06.07.2025 befristet.

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Unterstützung der Leitung Pressestelle bei der strategischen Kommunikation und Repräsentation der Hoch-schule nach außen und nach innen
  • Professionelle Texterstellung und redaktionelle Mitarbeit bei Print- und Online-Publikationen, Erstellen von Newslettern sowie (Web)redaktion/crossmediale Vernetzung unserer Inhalte
  • Übernahme von Presseanfragen und Pressearbeit nach Absprache im Team
  • Organisatorische und redaktionelle Begleitung der Implementierung der neuen Webseite der HfG

Eine Änderung des Zuständigkeitsbereichs bleibt vorbehalten.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise im Bereich Kommunikation oder gleichwertige journalistische Ausbildung
  • Redaktionelle Erfahrung
  • Erfahrung mit webbasierten Tools (v.a. Content-Management-Systemen) sowie Tracking- und Analyse-Tools
  • Selbstständige, kreative und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Dienstleistungsorientierung
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil

Das können Sie von uns erwarten:

  • Internationales Arbeitsumfeld
  • Möglichkeiten im Homeoffice zu arbeiten
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem JobTicket BW
  • ein hochmotiviertes Team mit Lust, neue Wege zu gehen

Allgemeine Hinweise:
Die HfG Karlsruhe möchte den hohen Anteil von Frauen erhalten und begrüßt daher besonders die Bewerbung qualifizierter Interessentinnen. Die Hochschule setzt sich für mehr kulturelle Vielfalt im Kollegium ein. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und den üblichen Bewerbungsunterlagen über das Online-Bewerbungsformular bis zum 07.01.2024 ein.

Auskünfte zur Ausschreibung können schriftlich bei Frau Ana Volkland unter eingeholt werden. Bewerbungskosten (inkl. Fahrt- und Reisekosten) können nicht übernommen werden. Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten bei der betroffenen Person nach Artikel 13 DSGVO können unserer Homepage, im Bereich "Offene Stellen", entnommen werden.

Diesen Beitrag Teilen auf

More Job Vacancies