Das Studium an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung (HfG) Karlsruhe bietet einen einzigartigen Freiraum für engagiertes Lernen, Forschen und experimentelles Entwickeln. Um mit einer komplexen und diversen Wirklichkeit umgehen zu lernen, wird das Studium an der HfG Karlsruhe konsequent fachübergreifend organisiert: Wer Theorie studiert, gewinnt zugleich Fertigkeiten in der gestalterischen und künstlerischen Praxis. Umgekehrt taucht, wer Kunst- oder Designpraxis studiert, in theoretische Überlegungen ein. Diese Verzahnung der Studiengänge Kommunikationsdesign, Produktdesign, Medienkunst, Ausstellungsdesign und Szenografie, Kunstwissenschaft und Medienphilosophie gelingt, weil sie in größtmöglichem Freiraum stattfindet: Unsere Studierenden erhalten die Möglichkeit, sich nach eigenen Interessen und Stärken zu entwickeln, ihre individuellen Schwerpunkte zu bestimmen und somit ein ganz persönliches Profil zu erarbeiten. Angesichts der Veränderungen durch neue Technologien, die sich für die nächsten Jahrzehnte abzeichnen, sind eigenständige Köpfe gefragter denn je. Vor diesem Hintergrund haben wir uns auch dazu entschlossen, das Diplom und den Magister als Studienabschluss beizubehalten. Eine Vielzahl von internationalen Partnerschaften mit renommierten Hochschulen ermöglicht den Studierenden das gelernte in einen internationalen Kontext zu stellen. An der HfG kommt auf etwa 20 Studierende ein/e ProfessorIn. In kleinen Gruppen und durch projektorientiertes Arbeiten wird jede/r Einzelne optimal gefördert.

Studium, Lehre und Forschung an der HfG stehen zudem im engen Austausch mit einer der besten und weltweit innovativsten Ausstellungsmaschinen – dem ZKM | Zentrum für Kunst und Medien. Die HfG Karlsruhe knüpft unmittelbar an die Ideen und Konzepte der Bauhaus-Tradition an – eine Tradition, in der die Gestaltung von Zukunft als zentrale gesellschaftliche Aufgabe gilt.

Voraussetzungen für die Zulassung zum Studium sind die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife sowie ein erfolgreiches bestehen des Zulassungsverfahrens einschließlich der Feststellung der fachlichen bzw. künstlerischen Eignung. Der Studienbeginn erfolgt jeweils zum Wintersemester.

aspect-ratio 10x9 Eingang HfG Karlsruhe

Eingang HfG Karlsruhe (© HfG Karlsruhe)


Allgemeine Studienberatung

Das Studierendensekretariat der HfG Karlsruhe berät über allgemeine Fragen des Studiums, wie z.B. Bewerbungs- und Aufnahmeverfahren oder die Einschreibung.

Kontakt Studierendensekretariat:
Kerstin Eisenmenger
T +49 (0) 721 / 8203 2369
F +49 (0) 721 / 8203 2373

Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag, 9–12 Uhr
(nachmittags nach Absprache)

Eine Studien-/Mappenberatung erfolgt durch Fachvertreterinnen und Fachvertreter der jeweiligen Studienrichtung.

aspect-ratio 10x9

Foto: Harals Völkl (© Baden-Württemberg International)


Mappenberatung

Für Studieninteressierte finden Studienberatungen mit dem Schwerpunkt Bewerbungsmappe jeweils im Wintersemester statt. Interessierte werden gebeten Mappen bzw. Arbeitsproben zu dem Termin mitzubringen.
Aktuelle Mappenberatungstermine

aspect-ratio 10x9

Foto: Evi Künstle (© HfG Karlsruhe)


Studieninformationstag

Jedes Jahr findet im November der Studieninformationstag an der HfG Karlsruhe statt. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich vor Ort über das besondere Studienangebot der Staatlichen Hochschule für Gestaltung informieren, bei Führungen die Studios und Werkstätten im Gebäude besichtigen und Studierenden Fragen über das Hochschulleben stellen. Außerdem werden Führungen durch das benachbarte ZKM | Zentrum für Kunst und Medien angeboten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der nächste Studieninformationstag findet am 20. November 2019 von 10.00 Uhr bis 18 Uhr statt. Treffpunkte und Vortragsorte sowie das detaillierte Programm werden rechtzeitig auf der Website unter Aktuelles bekanntgegeben.

aspect-ratio 10x9

Foto: Jana Hofmann


Schnupperstudium

Unser HfG-Schnupperstudium bietet Schülerinnen und Schülern zwischen 16 und 20 Jahren Einblicke in die verschiedenen Studiengänge der Hochschule; die Teilnehmer*innen können die offene Atmosphäre an der HfG Karlsruhe erleben, Werkstätten und Studios besichtigen, sich vom Studienangebot inspirieren lassen, in Workshops selbst kreativ werden und Fragen rund um das Studium, die Zulassungsvoraussetzungen und die Bewerbung stellen. Den Abschluss der Veranstaltung bildet eine öffentliche Präsentation der Workshopergebnisse bei der KAMUNA.

Das nächste HfG Schnupperstudium findet im Sommer 2020 vom 29.07. - 01.08.2020 statt.

Kontakt:
Melanie Schillo


Messen

Die Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe ist mit einem eigenen Stand auf ausgewählten Bildungsmessen vertreten. Studieninteressierte Besucherinnen und Besucher können sich hier zum besonderen Studienangebot der HfG Karlsruhe informieren, Fragen zum Bewerbungsverfahren stellen und natürlich viel Interessantes über die HfG Karlsruhe und den Hochschulstandort erfahren.

Messebeteiligungen 2020:
13.-16. Februar bei der art KARLSRUHE
Weitere Termine folgen.

aspect-ratio 10x9 HfG Stand bei der Messe Einstieg in Karlsruhe

HfG Stand bei der Messe Einstieg in Karlsruhe (© HfG Karlsruhe)


Bewerbung an der HfG Karlsruhe

Alle weiteren Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier: Bewerbung